Netzwerk-Performance in einer komplexen Umgebung
Click to enlarge image

Digitale Hochleistungsservices in verteilten, hybriden Cloud-Umgebungen aufrechtzuerhalten, war für IT-Abteilungen in Unternehmen schon immer eine Herausforderung. Doch mit der COVID-19-Krise ist die Aufgabe noch um ein Vielfaches komplexer geworden, denn nun arbeitet teilweise die gesamte Belegschaft im Homeoffice. Mitarbeitern und Kunden einen sicheren unterbrechungsfreien Zugang zu Geschäftsanwendungen und Services zu gewährleisten, hat eine völlig neue Dynamik bekommen. Der Datenverkehr über wichtige Internetverbindungen und VPN-Gateways hat exponentiell zugenommen. Kapazität und Bandbreite sind nicht länger nur eine betriebliche Herausforderung, sondern haben geschäftskritische Priorität.

Moderne Unternehmen müssen ihre Infrastruktur zur Servicebereitstellung immer umfassend im Blick behalten, um bei steigender Nachfrage nach Kapazität und Verfügbarkeit sofort reagieren zu können und das empfindliche System vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Eingehende Aktivitäten müssen überwacht werden, um den Datenverkehr der Mitarbeiter zu tracken und auszuwerten. Umfassende Sichtbarkeit sollte nicht nur für Edge-Rechenzentren und kleinere Netzwerke, sondern auch für Cloud- und SaaS-Umgebungen integraler Bestandteil einer breit aufgestellten Performance- und Verfügbarkeitsstrategie sein. Heutzutage hat optimale User Experience für Remote-Mitarbeiter höchste Priorität.

 

Sichere Netzwerkverfügbarkeit und Performance

Eine unterbrechungsfreie Verfügbarkeit Ihres Netzwerks und höchste Anwendungs-Performance sind Mindestvoraussetzung für die Geschäftskontinuität. NETSCOUT bietet Lösungen zur Servicesicherung und hilft Unternehmen, Performance-Erwartungen an Internetbandbreite, VPN-Kapazität und Hybrid Cloud- und SaaS-Performance-Level zu validieren. Gleichzeitig werden problematische Bereiche ermittelt, um Unterbrechungen auf ein Minimum zu reduzieren, damit Anwender ihre Arbeit ungestört erledigen können.

NETSCOUT noch heute kontaktieren